Wohnwände liegen wieder im Trend

Wohnwände liegen wieder im Trend

Renaissance  der Wohnwände

Es schien lange so, als wären die Zeiten, in denen die deutschen Wohnzimmer von Wohnzimmerschränken geprägt waren, für immer vorbei. Wer aber die aktuellen Wohn- und Einrichtungstrends verfolgt, der wird mit Erstaunen feststellen, dass diese Zeiten zurück gekehrt sind. Dieses allerdings in ganz anderer Form, denn aus den wuchtigen und rustikalen  Wohnzimmerschränken sind nunmehr moderne Wohnwände aus zusammengestellten Elementen geworden, die man nach Belieben mischen kann. Diese Elemente entsprechen einem Modulsystem, das aus unterschiedlichen Einzelmöbeln wie zum Beispiel Lowboards Highboards, Sideboards, Vitrinen und Regale besteht.  Dabei ist bei dem Aufstellen und in der Kombination der Einzelelemente durchaus eine künstlerische Freiheit erlaubt. Während die einen vielleicht geschlossene Schränke und Boards bevorzugen, präferieren die anderen  vielleicht mehr offene Systeme. So kann letztendlich jeder zu seinem privaten Designer werden.

Futuristisches Design

Seitens des äußeren Erscheinungsbildes haben die Möbeldesigner den modernen Schrankwänden eine schon fast futuristische Anmutung verliehen. So findet man glatte und glänzende Oberflächen aus Holz oder Holzdekoren. Die glatte Oberflächenstruktur entspricht einerseits dem heutigen minimalitischen Einrichtungsstil, lässt sich aber andererseits gut mit anderen Möbelstücken kombinieren. Bei den Farbtönen hat man wie bei dem Aufstellen der Elemente selbst künstlerische Freiheit. So kann zum Beispiel ein dunkler Farbton gut mit einem Landhausstil kombiniert werden, ein heller Farbton hingegen mit einem eher maritimen Stil.

Moderne Technik wird integriert

Natürlich tragen die modernen Wohnwände auch der modernen Technik Rechnung. Belüftete Module, Vorrichtungen für versteckte Kabeldurchführungen und versenkbare Regale sorgen dafür, dass man so gut wie alles unterbringen kann, was zurzeit an Spielkonsolen, Musikanlagen, Player etc. beliebt ist. Selbst ganze Mediencenter lassen sich genauso gut wie auch Fernsehgeräte integrieren. Mit Hilfe der modernen LED Technik lässt sich nicht nur eine ansprechende indirekte Beleuchtung schaffen, sondern diese macht auch einzigartige Farbeffekte möglich, mit denen man auch sehr gut sein eigenes Stimmungsbild unterstreichen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.